Gürtelfarben im Traditionellen Taekwon-Do

Im Traditional Taekwon-Do gibt es die folgenden Gürtelfarben mit ihren symbolischen Bedeutungen, die Ausdruck des Graduierungsgrad des Schülers sind.

Weiß- die reine Farbe, der Träger dieser Gürtelfarbe steht noch am Anfang seines Weges.

Gelb- steht für die Erde, d.h. dem Boden aus dem alles wächst.

Grün- zeigt, dass sich bereits Früchte entstanden sind.

Blau- stellt die Farbe und weite des Himmels dar.

Rot- bedeutet Achtung, hier entsteht etwas besonders.

Schwarz= Lehrergrad
Schließt alle Farben in sich ein und verpflichtet somit den Träger, der Achtung und dem Respekt der Schüler gerecht zu werden.